Microsoft Internet Explorer

12. Dezember 2007 - Technische Sicherheitswarnung


Mehrere Schwachstellen im Internet Explorer ermoeglichen entfernte Code
Ausfuehrung


Risiko: Hoch

Betroffene Systeme:
Microsoft Internet Explorer 5.01
Microsoft Internet Explorer 6, 6 SP1
Microsoft Internet Explorer 7


Empfehlung:

Installieren Sie das aktuelle Internet Explorer-Update [MS07-069]
moeglichst umgehend. Die Installation geschieht am einfachsten ueber
einen Besuch der "Windows Update" Webseite unter:
http://windowsupdate.microsoft.com

Fuer Computer, auf denen die empfohlene Windows-Komponente
"Automatische Updates" aktiviert ist, wird dieses Update selbstaendig
installiert.

Beschreibung:

Der Internet Explorer ist der Standard-Webbrowser in Microsoft Windows
Betriebssystemen.

Ein aktuelles kumulatives Update fuer den Internet Explorer schliesst
insgesamt vier Schwachstellen. Die Luecken koennen ausgenutzt werden,
um die Identitaet einer vertrauenswuerdigen Webseite vorzutaeuschen und
damit z.B. Phishing-Angriffe durchzufuehren. Zudem kann ein entfernter
Angreifer unbemerkt Schadprogramme auf dem Computer starten. Der
Anwender muss jedoch zunaechst dazu gebracht werden, eine speziell
praeparierte Webseite mit dem Internet Explorer zu besuchen.

Quellen: Microsoft

 

Meist gesucht: Fernwartung, Internet, Vista, System, EDV, PC Reparatur, Computer, eCommerce, Internet, Netzwerk, EDV Hilfe, Mail, Versandhandel, Sicherheit, Firewall.  Computer Stuttgart

202630
Seniorenschulung Linktipp: Kostenlose wertvolle Tipps für Interneteinsteiger und Senioren Newsticker :: NETPOLTE Computer, Internet, EDV-Dienstleistungen Computer Service und Notdienst | Stuttgart byteknoten | Computer-, Netzwerk- und Internetdienstleistungen NETPOLTE - EDV am Neckar - IT Outsourcing